Böden und Rebsorten

Unsere Rebsorten

 

  • Riesling
  • Müller-Thurgau
  • Silvaner
  • Scheurebe
  • Grauburgunder
  • Würzer
  • Spätburgunder
  • Dornfelder 

 

Unsere Böden

 

geologische Vielfalt auf engstem Raum

 

Böden auf Schiefer, Quarzitschutt und Phyllit

Riesling , Silvaner und Müller Thurgau ergeben feinfruchtige, rassige, abgerundete Weine

 

Böden auf Sandsteinen und Schiefertonen

Silvaner und Riesling ergeben kräftige, markante, rassige und nachhaltige Weine

 

Böden auf Hangschutt vulkanischer Gesteine des Rot- liegenden Porphyr, Porphyrit

Riesling ergibt gehaltvolle fruchtige Weine mit feiner Würze und Finessen; nachhaltige Art

 

Rote Böden auf Sandsteinen und Konglomeraten des Ober- rotliegenden

Riesling, Müller-Thurgau und Scheurebe ergeben abgerundete,

ausgeglichene saftige und blumige Weine mit feiner, anregender Säure

 

Böden auf Löß und tertiären Tonen und Sanden; überwiegend kalkhaltig

Silvaner, Müller-Thurgau ergeben milde, elegante, extraktreiche, zarte feinblumige Weine